Fackellauf von Sotschi: Olympisches Feuer im All und am Nordpol

Am Sonntag,  den 29.09.2013 wurde in Griechenland das Olympische Feuer entzündet.
Das Feuer befindet sich seitdem auf der Reise durch die Welt, und wird dabei in den kommenden Monaten bis zur Eröffnungsfeier am 07. Februar 2014 in Sotschi ganz besondere Stationen passieren.

Einige Fakten zum Fackellauf…

Der erste Fackelträger von Sotschi
Der erste Sportler, der die Fackel nach dem Entzünden getragen hat, war der griechische Skiläufer Ioannis Antoniou.

Der zweite Fackelträger von Sotschi
Der griechische Skiläufer Ionnis Antoniou übergab das Feuer an den russischen Eishockey-Profi Alexander Ovechkin.

Zwischenhalt der Fackel in Moskau
Nachdem die Fackel durch 27 griechische Gemeinden getragen wird, ist am 06. Oktober der Flug nach Russland geplant, wo am 07. Oktober 2013 für das Olympische Feuer der Zwischenhalt in Moskau vorgesehen ist.

Längster Fackellauf der Geschichte der Winterspiele
Der Fackellauf von Sotschi geht als längster in die Olympia-Geschichte ein: 65.000 Kilometer in 83 russischen Regionen wird das Olympische Feuer bis zur Eröffnungsfeier zurückgelegt haben, und dabei über 2.900 Städte passiert haben.

Die Fackel am Nordpol
Mitte Septmeber 2013 gaben die Olympia-Organisatoren bekannt, dass auch ein Stopp am Nordpol geplant ist: Die Russische Marine wird im Oktober das Olympische Feuer durch das ewige Eis zum nördlichsten Punkt der Erde transportieren. Dort soll eine Expedition aus Arktis-Forschern und -Schützern unter Führung des russischen Polar-Wissenschaftlers Artur Schilingarow eine kurze Zeremonie abhalten.

Historischer “Fackellauf im All”
Am 09. Novemeber wollen die beiden russischen Kosmonauten Oleg Kotow und Sergej Rjasanski bei einem Außeneinsatz auf der Internationalen Raumstation ISS rund 410 Kilometer über der Erde eine elektrisch leuchtende Olympia-Fackel ins All tragen. Dabei wird das Olympische Feuer die Erde 49 Mal umrunden.

Link-Tipps zum Thema:
europeonline-magazine.eu – Olympia-Fackel kommt ins All
handelsblatt.com – Grieche Antoniou erster Fackelläufer von Sotschi
cx-ski.de – Olympischer Fackellauf gestartet
welt.de – Atomeisbrecher fährt Olympia-Flamme zum Nordpol

Dieser Beitrag wurde unter Olympia 2014 abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>