Paralympics 2014: Ski Alpin Ergebnis, Slalom – Herren, Lauf 2 (sitzend)

Der Zweitplatzierte Japaner aus Lauf 1, Takeshi Suzuki gewinnt den Zweiten Lauf des Ski-Alpin-Slalom-Wettbewerbs der Herren, sitzend. Da der nach lauf 1 Führende, Dino Sokolovic, in Lauf 2 ausscheidet, holt sich der Japaner damit Gold.
Das Endergebnis des Wettbewerbs

Rang
Name
Land
Zeit
01
Takeshi Suzuki
Japan
59,43
02
Roman Rabl
Österreich
+1,42
03
Taiki Morii
Japan
+1,44
04
Akira Kano
Japan
+2,24
05
Philipp Bonadimann
Österreich
+2,44
06
Yohann Taberlet
Frankreich
+2,81
07
Gerald Hayden
USA
+3,14
08
Cyril More
Frankreich
+3,22
09
Dietmar Dorn
Österreich
+4,16
10
Benjamin Sneesby
Großbritannien
+4,25
11
Frederic Francois
Frankreich
+7,10
12
Andreas Kapfinger
Österreich
+10,68
13
Igor Sikorski
Polen
+11,27
14
Oscar Espallargas
Spanien
+17,49
15
Thomas Jacobsen
Norwegen
+20,17
-
Heath Calhoun
USA
n.b.
-
Dino Sokolovic
Kroatien
n.b.
-
Jasmin Bambur
USA
n.b.
-
Kenji Natsume
Japan
n.b.
-
Scott Meyer
USA
n.b.
-
Jong Seork Park
Südkorea
n.b.
-
Oldrich Jelinek
Tschechien
n.b.
-
Kurt Oatway
Kanada
n.b.
-
Corey Peters
Neuseeland
n.b.
-
Nikolai Schuwalow
Russland
n.b.
-
Thomas Nolte
Deutschland
disq.
n.b. = nicht beendet / n.g. = nicht gestartet / disq. = disqualifiziert / Lauf am 13.03.2014