Paralympics 2014: Biathlon Ergebnis, 7,5km Sprint – Herren (sehbehindert)

Witali Lukjanenko aus der Ukraine gewinnt die Goldmedaille im Biathlon-Sprint der Sehbehinderten über 7,5 Kilometer der Herren. Silber geht an den Russen Nikolai Poluchin, Bronze an Wassili Schapziaboi aus Weißrussland.

Das Ergebnis des Wettbewerbs:

Rang
Name
Land
Zeit
Fehlschüsse
G
Witali Lukjanenko
Ukraine
20:18,8
0+0
S
Nikolai Poluchin
Russland
+11,0
1+0
B
Wassili Schapziaboi
Weißrussland
+47,8
1+0
04
Iurii Utkin
Ukraine
+55,8
0+0
05
Stanislaw Tschochlajew
Russland
+1:01,3
1+0
06
Anatoli Kowalewskji
Ukraine
+1:02,7
0+0
07
Wilhelm Brem
Deutschland
+1:53,5
0+1
08
Zebastian Modin
Schweden
+1:59,3
0+2
09
Alexander Artemow
Russland
+2:13,8
0+0
10
Oleg Ponomarew
Russland
+2:18,3
0+2
11
Iaroslaw Reschetynski
Ukraine
+2:36,4
0+1
12
Wladimir Udaltcow
Russland
+3:07,8
0+2
13
Dmytro Schulga
Ukraine
+3:59,8
1+1
14
Jacob Adicoff
USA
+5:16,8
5+2
15
Thomas Clarion
Frankreich
+5:50,9
2+5
16
Kevin Burton
USA
+6:09,9
2+2
17
Kairat Kanafin
Kasachstan
+8:57,5
4+2
-
Brian McKeever
Kanada
n.g.
(n.g.=nicht gestartet / Lauf am 08.03.2014)